Cellostrada, Frankfurt, Das vierte Zimmer

Lächeln in der B-Ebene

Zur Mittagszeit hetzte ich durch die B-Ebene an der Hauptwache, als ich die Musik hörte. Ein Cello-Quartett. Da musste ich einfach stehen bleiben. So schön! Als ich irgendwann doch weiterging, konnte ich nicht aufhören zu lächeln: ein unverhofftes, leichtes Glück.

Am Abend zu Hause hat meine Recherche ergeben: Die Musiker kommen aus Polen, treten sonst als Quintett auf – Cellostrada – und ein professionell aufgenommenes Video zeigt sie z.B. hier in der Krakauer Oper:

One Reply to “Lächeln in der B-Ebene”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.